Firmengründung – ein spannender Schritt

1 Comments

Juni 24, 2012

Die Firmengründung ist ein spannender Schritt im Leben, der allerdings nicht unvorbereitet angegangen werden darf. Wer eine Firma gründen möchte, braucht neben der Geschäftsidee auch eine ganze Reihe anderer wichtiger Dinge und muss bestimmte Punkte bedacht und geplant haben, bevor er losgehen kann. Damit Neueinsteiger nicht völlig erschlagen werden, sollten sie sich eine zeitlich geordnete Liste anlegen und diese Punkt für Punkt abarbeiten, damit nichts schiefgeht und damit die Firmengründung ein rundum erfreuliches Erlebnis im Berufsleben wird – denn man will sie immerhin in positiver Erinnerung behalten.

Firmengründung – Die Entwicklung der Idee

Eine Firmengründung setzt voraus, dass man überhaupt eine Idee hat, die man gewinnbringend realisieren kann. Diese muss bis ins Detail geplant und entwickelt sein, bevor man sich mit allen weiteren Punkten und Schritten befassen kann. Zudem sollte man sich über die Unternehmensformen informieren, die in Frage kommen, und auch die ersten Fragen rund um die Realisierung der Idee geklärt haben. Lässt sie sich überhaupt umsetzen? Wenn ja, wie sehen die ersten Tage, Wochen und Monate als Firmengründer aus, wie führt man die Arbeit aus, was muss geplant und angeschafft werden, damit es klappt? Erst, wenn diese Fragen ausgearbeitet und durchdacht sind, und man sich auch rechtlich über die Firmengründung aufklären konnte, kann man mit der Planung weitermachen.

Der Businessplan einer Firmengründung

Ein Businessplan ist bei der Firmengründung unerlässlich, wenn man Fördermittel und Kredite beantragen muss oder will. Er ist aber auch für Gründer eine wertvolle Hilfe und Unterstützung, die ohne zusätzliche finanzielle Mittel neben den eigenen arbeiten, denn er fasst ihre Idee zusammen, analysiert den Markt, geht auf die Verteilung der vorhandenen Finanzen ein und ist das Dokument, an das man sich hält, wenn man sich in der ersten Zeit als frisch gebackener Unternehmer zurechtfinden muss. Deswegen sollte er auch dann erstellt werden, wenn man ihn nicht zwingend für Anträge und andere ähnliche Unterfangen braucht – denn ohne Orientierung ist man schnell verloren.

Die Zeit nach der Firmengründung

In der Zeit unmittelbar nach der Gründung in Form der Gewerbeanmeldung muss man dafür sorgen, dass man Aufträge bekommt und Kunden gewinnt. Dafür braucht man vor allem eins: Effektives Marketing. Idealerweise hat man sich vor der Gründung bereits ums Marketing gekümmert und braucht jetzt nur noch einen Zeitplan zu befolgen, der vorgibt, wann welcher Schritt erfolgt. Man kann auch langfristig eine professionelle Marketing-Agentur engagieren, die dafür sorgen wird, dass die neue Firma den richtigen Aufschwung erhält und bekannt wird. Wenn das Geschäft gut läuft, kann man sich langfristig auch Gedanken ums Personal und um die weitere Entwicklung und das Wachstum der Firma machen – denn je mehr Geld man damit verdient, desto mehr kann und sollte man darin investieren, dass das auch dauerhaft so bleibt.

Die Firmengründung ist einer der spannendsten Schritte im Leben. Vielleicht sogar der spannendste nach der Einschulung. Damit es von Anfang an rund läuft, sollte man die Firmengründung gleich auf richtige Beine stellen.

Teilen macht Freude

About the author 

Alfons Burtscher

Seit über 10 Jahren als Unternehmensberater und Coach in kleinen und mittleren Firmen unterwegs, begann er 1997 nebenberuflich und seit 2009 hauptberuflich selbständig zu arbeiten. Was früher überhaupt kein Thema war, wurde im Laufe der Angestelltenjahre immer mehr zu einem starken Wunsch. Er kennt daher die Ängste, Zweifel und vor allem den inneren kleinen Schweinehund, der nicht aus seiner gewohnten Komfortzone raus will. Mit seinen Artikeln möchte er Menschen helfen, die den Schritt in die Selbständigkeit machen wollen oder bereits vollzogen haben, damit sie den Erfolg erlangen, den sie anstreben. Sein Motto: "Lerne, aber behalte es nicht für dich, damit die Welt davon profitiert."

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

5 + = 10

  1. Hallo
    Ich habe mir sehr aufmerksam Deine Artikel durchgelesen
    und finde Sie hervorragend geschrieben.
    Auf diesem Wege möchte ich mich bei Dir einmal bedanken.
    Ich hoffe ich bekomme noch viel mehr FEEDBACK über dieses Thema.
    Auch ein Interessantes Thema habe ich für Dich.
    Besuche einfach meinen Blog unter .
    Ich behaupte das mein Thema alle angeht und interessieren sollte,
    also schau mal rein.

    Herzliche Grüße
    Norbert Leisch

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Title Goes Here


Get this Free E-Book

Use this bottom section to nudge your visitors.